LetsfixGefühlt hat mittlerweile jeder ab 10 Jahren ein Smartphone. Erst ab der älteren Generation, so ab Mitte 50, nimmt dies dann wieder ab. Marktführer und auch sehr oft in der Werbung zu sehen, sind Samsung und Apple. Es gibt aber auch andere Hersteller die unsere Aufmerksamkeit verdienen und in der großen Auswahl der Smartphones ein wenig aus dem Einerlei heraus ragen. Schließlich verklagen sich die Hersteller gegenseitig, wenn mal eine Ecke genauso rund oder eine Taste an fast der gleichen Stelle sitzt. Man könnte also sagen, dass meist Ähnlichkeiten vorhanden sind.

Sony stellt nun, nach der Trennung von Ericsson vor etwas über 2 Jahren, seine eigenen Smartphones her. Der Hersteller mausert sich langsam vom Geheimtipp zur festen Größe mit formschönen, funktionalen und trotzdem edlen Modellen. Sony bietet dabei Einstiegsmodelle für unter 100,- Euro an und Highend-Geräte wie das Sony Xperia Z2, welches eine 4K Filmaufnahme durch die integrierte 20,7 Megapixel Kamera ermöglicht und zugleich wasserdicht ist.

Was passiert aber nun, wenn des geliebte und vielleicht auch noch sehr teure Smartphone, könnte ja so ein Sony Xperia Z2 sein, unglücklich mit dem Display auf einen Stein fällt? Genau das scheint nach Murphys Gesetz immer dann der Fall zu sein, wenn man mal nicht den Bumper oder die Tasche für sein Smartphone dabei hat.

Es kostet auf jeden Fall Geld, auch wenn manch ein Schaden vielleicht noch durch eine Versicherung abgedeckt ist. Aber nicht umsonst haben wir ja auch schon über den Onlinedienst LETSFIX geschrieben. Dort kann man natürlich auch sein Sony Xperia reparieren lassen.

Was sonst noch neben der Displayreparatur für ein Sony Xperia oder auch die meisten anderen Smartphones bei LETSFIX realisierbar ist:

  • Prüfung bei unbekanntem Defekt
  • Software Reparatur
  • Wasserschaden Reparatur
  • Audio und Lautsprecher Reparatur
  • Akku Reparatur
  • Bedienelemente Reparatur
  • Backcover Reparatur
  • Kamera Reparatur
  • Reparatur der Anschlüsse

Die Serviceleistungen von LETSFIX sind sehr vielfältig und dort kann man schließlich nicht nur sein Sony Xperia reparieren lassen. Anschauen im Schadensfall lohnt sich immer.