Farbsprhsystem-LogoHat das alte Farbsprühsystem ausgedient? Dann wird es Zeit, dass Du dir ein neues kaufst. Wie wäre es beispielsweise mit dem Wagner XVLP. Damit erhältst Du eine effiziente Lösung, die mehr Glanz auf den Oberflächen beschert.

XVLP ist eine moderne Technik, mit der Du vor allen Dingen kleine Oberflächen hervorragend besprühen kannst. Das System zeichnet sich unter anderem durch eine einfache Nutzung und hohe Qualität aus.

Gerade das Sprühbild ist ein wesentlicher Aspekt, da XVLP sich dadurch von anderen Systemen abhebt. Der hohe Verarbeitungsgrad und der geringere Sprühnebel sind weitere Aspekte, mit denen sich XVLP von vielen anderen Systemen abhebt. Im Gegensatz zu anderen Techniken ist der Schwierigkeitsgrad niedriger und die Reinigungszeit kürzer. Du siehst also, dass XVLP eine gute Wahl zum Besprühen ist.

Wagner Airless – eine geeignete Lösung bei größeren Projekten

Steht ein größeres Projekt an? Dann bedarf es mehr als eines klassischen Farbsprühsystems. Wie wäre es beispielsweise mit dem Wagner Airless System. Ob für Innenwände, Zäune oder Möbel – mit dem Airless Farbsprühsystem erzielst Du optisch ansprechende Ergebnisse.

Farbsprhsystem-Wagner

Auch die Bearbeitungszeit ist kürzer, weshalb Du deutlich schneller mit dem Sprühen fertig bist. Während andere Systeme versagen, kannst Du mit dem Airless Farbsprühsystem so gut wie alle Sorten an Farben unverdünnt verarbeiten.

Wenn Du ein kleineres Projekt umsetzen möchtest, solltest Du Airless nicht nutzen. Der Sprühnebel ist höher und die Reinigung dauert ebenso ein wenig länger.

Wagner Farbsprühsysteme – die richtige Wahl zum Sprühen

Ganz gleich, ob Du ein großes oder kleines Projekt zeitnah umsetzen möchtest – das Farbsprühsystem von Wagner beschert wunderbare Ergebnisse. Das Unternehmen aus Süddeutschland ist seit Jahrzehnten auf dem Markt vertreten und steht für hohe Qualität. Ob das Airless oder das XVLP System die bessere Wahl für dich ist, hängt von dem jeweiligen Projekt ab.

Hast Du Erfahrungen mit XVLP oder Airless gemacht? Wie fällt Dein Fazit aus? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar.