Dropscan bringt Ordnung ins Büro und schont die Umwelt

Dropscan LogoWer selbstständig ist weiß wie schwer es ist bei all den Kunden, Zulieferern und Projekten den Überblick zu behalten. Dauernd klingelt das Telefon, E-Mails und Briefe erreichen einen rund um die Uhr und irgendwie hat der Tag zu wenige Stunden zur Verfügung. Hinzu kommen Tätigkeiten die einfach dazu gehören, aber niemand wirklich mag. Buchhaltung, Archivierung und die Steuererklärung sind echte Zeitfresser und ausgesprochen unangenehm. Das Papier stapelt sich irgendwann bis an die Decke und man weiß nicht mehr wohin damit. Für das viele Papier wurden irgendwo auf der Welt etliche Bäume gefällt und eine zusätzliche Klimabelastung geschaffen.

Dropscan Funktion

Zum Glück gibt es in unserem elektronischen Zeitalter eine einfache und bequeme Lösung. Im Internet werden Dienste angeboten, die ein papierloses Büro ermöglichen. Dropscan ist eines dieser Anbieter. Hier kann man alle Rechnungen, Quittungen und Briefe einscannen lassen und diese werden dann abgepeichert. Auf diesem Wege können Informationen bequem mit Mitarbeitern, anderen Büros oder Partnern ausgetauscht werden. Dies spart Zeit, Papier und Portokosten. Das Unternehmen Dropscan richtet für jeden Kunden eine persönliche Adresse in Berlin ein. Alle hier ankommenden Dokumente werden digitalisiert. Anschließend erhalten Sie Zugang über die anwendungsfreundliche Verwaltungsoberfläche. Das weiterleiten der eingegangenen Post an Partner, Kunden und Freunde ist problemlos übrigens nach dem einscannen problemlos per Mausklick möglich.

Dropscan papierloses Büro

Im Grunde ist Dropscan wie ein externes Büro zu verstehen. Sobald dort Post eintrifft, erhalten Sie eine elektronische Benachrichtigung und können entscheiden wie mit der Post weiter verfahren werden soll. Zur Auswahl steht das Einscannen, Weiterleiten und Vernichten der Post. Wir selbst nutzen dieses papierlose Büro und sind begeistert. Wer einmal das System genutzt hat kann nicht mehr ohne und genießt nun die zusätzliche Freizeit die durch das Wegfallen der lästigen Papierarbeit weg fällt. Dropscan bietet einen unverbindlichen Test an, sodass jeder selbst entscheiden kann, ob sich dieser Service für ihn lohnt. Die Preise sind human gestaltet und sollten für jeden finanzierbar sein. Hier geht’s direkt zum Anbieter!

Interview zum digitalen Briefkasten Dropscan:

Sylvia ist stolze Mutter von zwei Kindern und Ehefrau. Sie berichtet mit ihrer Familie gern über neue Produkte im Netz und kooperiert dabei mit interessanten Firmen. So werden durch die hochwertig präsentierten Berichte, Produkte und Webseiten schneller bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*