Lohnen sich Kindertarife bei der Debeka, dem Marktführer im Bereich PKV?

kinderprivatversichern-LogoBist Du bei der Debeka privat krankenversichert, hast ein Kind oder erwartest eins? Die Debeka bietet auch Kindertarife an und muss Dein Neugeborenes im selben Tarif wie dich versichern.

Alternativ kannst Du Deinen Nachwuchs aber auch im neu entwickelten Unisex-Tarif versichern. Unter Umständen lohnt sich auch ein Blick in die N-Klasse oder in die Beihilfe-Kindertarife.

Allgemein ist für Eltern und Neugeborene eine Kinderkrankenversicherung ein wichtiges Thema. Die Debeka ist im Bereich der privaten Krankenversicherung (PKV) Marktführer. Das heißt jedoch keineswegs, dass Du Dein Kind beim Elternversicherer anmelden musst.

Debeka Kindertarife wählen? Vergleichen lohnt sich

Elternversicherer wie die Debeka haben die Pflicht, das Neugeborene anzunehmen. Weitere Rabatte oder Bestandskundenvorteile werden allerdings nicht geboten. Ein Kindertarif bei der Debeka kostet je nach Leistungsprofil zwischen 75,39 Euro und 147,35 Euro im Monat.

kinderprivatversichern-Kind-bei-der-Debeka-anmelden

Hinzu kommen prozentuale oder absolute Selbstanteile, wodurch der Kindertarif gut ist, jedoch nicht zu den besten zählt. Außerdem versucht die Versicherungsgesellschaft sich dem Wettbewerb zu entziehen, da sie nicht mit frei vermittelbaren Versicherern zusammenarbeitet.

Vertreter der Debeka dürfen sich innerhalb des Marktes nicht mit den Wettbewerbsprodukten beschäftigen, was eine Geringschätzung Deiner Kundeninteressen darstellt. Für dich als Kunden ist es wichtig, den Markt zu sondieren und die Debeka mit anderen Versicherungsgesellschaften zu vergleichen.

Nutzen Sie Kinder-Privat-Versichern als Spezialisten

Kinder-privat-versichern.de wird von der Tippgeber UG geführt und hat sich auf Krankenversicherungen für Kinder spezialisiert. Als ungebundener Spezialvermittler in diesem Sektor weiß das Unternehmen worauf es ankommt. So kann das Team dir mit wichtigen Infos helfen, den passenden Kindertarif für Dein Ungeborenes zu finden.

Ein weiterer Vorteil besteht in der Tatsache, dass die Experten transparent sind und die Abschlussprovisionen mit Eltern wie dir teilen. Unabhängig davon, welchen Tarif Du für Dein Kind anmelden möchtest; Du erhältst vier komplette Monatsbeiträge als Eltern-Cashback zurück. Dies entspricht in der Regel einem Wert von mehr als 600 €.

Sylvia von Die Produkttest Familie

Sylvia ist stolze Mutter von zwei Kindern und Ehefrau. Sie berichtet mit ihrer Familie gern über neue Produkte im Netz und kooperiert dabei mit interessanten Firmen. So werden durch die hochwertig präsentierten Berichte, Produkte und Webseiten schneller bekannt.

Ein Gedanke zu „Lohnen sich Kindertarife bei der Debeka, dem Marktführer im Bereich PKV?

  1. Pingback: Lohnen sich Kindertarife bei der Debeka, dem Marktführer im Bereich PKV? | Forum dieprodukttestfamilie.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*