Kaffeemachinen VergleichZu einem perfekten Tagesbeginn gibt es eine Sache, die für viele Deutsche nicht wegzudenken ist. Eine duftende Tasse Kaffee. Jedoch ist Kaffee nicht gleich Kaffee. Denn Kaffee ist sehr empfindlich. Größter Feind ist dabei der Sauerstoff. Aber auch Feuchtigkeit und Licht wirken sich auf das Aroma des Kaffees aus. Und wer glaubt, dass aromadicht verpackter Kaffee davon verschont bleibt, der liegt falsch. Ist Kaffee schon gemahlen, dann bietet das Kaffeepulver eine sehr große Angriffsfläche. Das Ergebnis: Das Aroma geht sehr schnell verloren. Der Kaffee wird nicht nur keinen so außerordentlich angenehmen Duft verbreiten, er wird auch langweilig schmecken.

Einen Vergleich und Testberichte aller Kaffeemaschinen mit Mahlwerk Testsieger finden Sie auf dieser Seite.

Aber die Technik macht es möglich: kein Kaffeefreund muss heutzutage mehr auf aromatischen und duftenden Kaffee verzichten. Die Lösung ist es, sich eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk anzuschaffen. Bei der Kaffeemaschine mit Mahlwerk handelt es sich um eine reguläre Filtermaschine. Die Besonderheit ist, dass sie mit einem eingebauten Mahlwerk für Kaffee ausgestattet ist. Das Mahlwerk ist zumeist im oberen Teil der Kaffeemaschine. So können bei Bedarf schnell und einfach Kaffeebohnen nachgefüllt werden. Entscheidet man sich für eine größere Kaffeemaschine mit Mahlwerk, dann findet sich dieses oftmals im Inneren der Maschine. Derartige große Kaffeemaschinen mit Mahlwerk finden sich vor allem in Betrieben oder Büros.

Durch die Zusatzfunktion sind Kaffeemaschinen mit Mahlwerk teurer als reguläre Kaffeemaschinen. Kaffeemaschinen mit Mahlwerk sind ab ca. 100 Euro zu bekommen. So gut wie alle etablierten Hersteller bieten eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk. Zu nennen sind hier beispielsweise Philips, Bosch, DeLonghi, WMF oder auch Jura. Kaffeemaschinen mit Mahlwerk sind in unterschiedlichen Ausführungen zu finden.

Hauptunterscheidungsmerkmal sind dabei die Kapazität und die Funktionen. Eine Funktion, die gerade für diejenigen perfekt ist, die es morgens eilig haben, ist die Timer-Funktion. Mit Hilfe der Timer-Funktion kann man vorab einstellen, wann der fertig gebrühte Kaffee trinkfertig sein soll.

Selbstverständlich hängt das Aroma des Kaffees auch ganz wesentlich von der Wahl der Kaffeebohnen ab. Manch einer setzt auf exklusive Bohnen, andere Kaffeetrinker sind mit Kaffeebohnen aus dem Supermarkt zufrieden. Das ist sicherlich eine Frage des Geschmacks und muss individuell entschieden werden. Keine Frage ist, dass auch eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk vernünftig gepflegt werden muss. Regelmäßiges Entkalken ist somit ebenso von Nöten, wie bei jeder anderen Kaffeemaschine.

Video zu einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk