INfrarotkameras bei pkeletronik.comJeder von uns kennt es, egal ob Mieter einer kleinen Wohnung oder Eigner eines großen Hauses. Allgemeine Energiekosten machen einen guten Batzen des eingeplanten Budgets aus und es wird mit Sicherheit auch nicht günstiger, da Preise für Strom und Heizung langfristig immer steigen.

Infrarotkameras, allgemein Wärmebildkameras, können hier weiter helfen und bieten Sparpotenziale. Bekannt sind bestimmt kleine Infrarotkameras zur Aufzeichnung oder Einbruchschutz. Ursprünglich für das Militär entwickelt gibt es ein weites Feld von Anwendungsgebieten für diese Technik. Feuerwehren verwenden Infrarotkameras zum Aufspüren von Glutnestern, Wissenschaft und Forschung setzen mit darauf und moderne Fahrzeuge können zur Steigerung der Sicherheit sogar Infrarotbilder von sonst nicht sichtbaren Fußgängern auf dem HUD abbilden.

Eines davon kommt jedem Immobilieneigner direkt oder indirekt zu Gute. Infrarotkameras sind das Mittel der Wahl zur Prüfung der Wärmedämmung von Häusern und wichtig für die Ausstellung von Energieausweisen oder deren Prüfung.

Bei der Auswahl kann die Firma PK Elektronik mit einem großen Onlineangebot an Infrarotkameras und bei Bedarf mit telefonischer Beratung weiter helfen. Natürlich sind unter www.pkelektronik.com auch tausende andere Artikel im Bereich Elektronik zu finden.

Im ersten Moment mag die Anschaffung einer hochwertigen Infrarotkamera, wie sie z.B. bei PK Elektronik zu finden sind, vielleicht recht teuer. Gerade aber auch wenn man professionell im Bereich Immobilien unterwegs ist, sei es als Verwaltung, Eigentümer, Architekt, Sachverständiger usw., lohnt sich die Anschaffung. Sofort können Objekte mit einer Infrarotkamera überprüft und bei Mängeln oder Fehlern geeignete Maßnahmen eingeleitet werden. Nicht nur die Bewohner werden es Ihnen danken, sondern auch der Wert der Immobilie lässt sich dadurch sogar oft steigern.

Bauthermografie und Baudiagnostik sind ein weites Feld und das Einsatzgebiet der Wärmebildkameras ist enorm vielfältig. Es sind nicht nur die genannten Energieprüfungen oder Hausinspektionen möglich, sondern unter anderem auch Leitungen und Installationen von Heizungen, Lüftungen oder Klimatisierungen sind prüfbar. Was auch viele nicht wissen, Thermografie macht auch Feuchtigkeits- und Schimmelzonen sichtbar, oft wesentlich schneller als mit herkömmlichen Methoden, und zeigt sehr deutlich das gesamte Ausmaß bei Brandschäden. Für Sanierungen und Instandsetzungen sind also auch Infrarotkameras eigentlich unverzichtbar.

Video zu einer Infrarotkamera bei pkeletronik.com